@ipofanes
Ja, liegt ungünstig. Es gibt im Prinzip keinen Durchgangsverkehr und der Supermarkt ist nur aus einem kleinen Teil des Stadtteils bequem erreichbar. Aus fast allen Bereichen des Stadtteils erreicht man andere Supermärkte (Lidl, Aldi, Nahkauf, 2. Lidl, anderer fetter REWE, 2. Aldi) schneller oder ähnlich schnell.

"Wir lösen das Problem durch Schmerzen." – anonymer Kunde

Gerade in reingeschaltet.
Irgendwie habe ich kein gutes Gefühl bei den Bildern. Sieht doch stark nach Superspreading aus.

Corona, Impfung 

Habe heute seit längerem mal wieder meine Nachbarin getroffen. Vom Alter her dürfte sie Priogruppe 2 sein.
Sie hat sich erst letzte Woche beim Hausarzt auf die Warteliste setzen lassen. Sie hatte im Radio gehört, dass die Hausärzte so viel zu tun haben. Da wollte sie nicht auch noch da anrufen. Das Impfzentrum ist ihr zu weit weg...

Die Frau hat jeden Grund, sich impfen zu lassen, aber im Gegensatz zu anderen, nimmt sie (zu viel) Rücksicht.

Since this did such numbers on birdsite:

Five or so years ago I was working on the BBC's developer portal at developer.bbc.com and I was asked to replace the terrible fake code on the laptop screen in the stock photo. As an easter egg, if you click on the laptop screen then you can change it too.

Kennt ihr schon den Frank? Wenn ihr irgendwo eure Telefonnummer angeben müsst, das aber nicht wollt, könnt ihr stattdessen einfach Franks Nummer nehmen: 01631737743

Frank sagt dann einen Abwimmel-Text und legt einfach auf, sodass ihr euch nicht mit ungebetenen Anrufern herumschlagen müsst.

Für den Anrufer entstehen bei "Frank geht ran" nur die normalen Telefonkosten. Betrieben wird die Nummer übrigens von ▶ @digitalcourage 👍

🔗 frankgehtran.de
#FrankGehtRan

++ EILMELDUNG ++

Gestern wurde offiziell die BUNDESPARTEI #Klimaliste Deutschland gegründet. Damit reagieren Klimaaktivist*innen und Wissenschaftler*innen auf die Tatsache, dass auf Bundesebene keine Partei existiert, die Programm zur Einhaltung des 1,5-Grad-Limits vorgelegt hat.

Ich esse zwar keinen Fisch, aber der Sushiladen hier hat ne geile Vegie-Bowl.

Anscheinend haben sie mich als treuen Kunden in ihrer Kartei abgelegt, denn heute habe ich einfach so nen 10% Gutschein bekommen.

Absurder wird die ganze REWE-Bauplanung, wenn man bedenkt, dass die Stadt direkt neben dem REWE eine Fahrradbrücke über die Bahngleise bauen möchte. Direkt auf der anderen Seite der Bahngleise gibt es bereits einen riesenfetten REWE.

Ahja, REWE baut einen neuen Supermarkt im Stadtteil. Direkt neben einer Rad-Hauptverbindung, wo eine Riesenzahl Radler:innen vorbeikommt. Autotechnisch eher ungünstig gelegen. Und wie plant REWE?

Richtig. Fetter Autoparkplatz. Lieferverkehr wird zur/über die Radachse geleitet. Auf den Plänen erkenne ich keine dedizierten Radabstellplätze.

ww1.heidelberg.de/buergerinfo/

@mastobikes_de

Brasilien, Covid 

In Brasilien sind nun mehr als 500.000 Menschen an Covid-19 gestorben. Man versucht nun, auf demokratischem Weg Bolsonaro abzusetzen.
Dennoch ist der Schaden, das Leid unermesslich.
Wut und Verzweiflung wachsen.

Show thread

Brasilien, Covid 

"Wie lange geht das Sterben weiter?

Wenn dir eine leere Titelseite Unbehagen bereitet, stell dir den Schmerz vor, den die Leere in den Familien der 500.000 Menschen verursacht, die ihr Leben an Covid-19 verloren haben."

– Titelseite der Folha de São Paulo am 20.06.2021

reddit.com/r/brasil/comments/o

@Erdrandbewohner Dank Helm ist nix Schlimmes passiert. Ohne Helm wäre es definitiv mit mehr Verletzungen geendet. Daher denke ich, dass es Fälle gibt, wo mir der Helm helfen kann. Und aus diesem Grund trage ich den Helm, auch wenn vielleicht die Eintrittswahrscheinlichkeit sehr gering ist.

Aber ich schalte halt im Auto auch nicht den Airbag aus, weil ich ja auch nen Gurt habe, der Airbag einem auch das Gesicht zerstören kann oder ich sage, dass die Infrastruktur für Unfallfreiheit sorgen muss.

@Erdrandbewohner Diese Pressemeldungen regen mich auch auf und das ist ein Problem, das man angehen muss. Aber dir ging es im Ausgangstoot ja um Helmkampagnen und nicht um Polizeipressemeldungen.

Und der Artikel sagt halt nicht, dass der Helm keinen positiven Effekte hat. Er sagt, dass die bisher gesammelten Zahlen das weder klar bestätigen noch widerlegen.

Ich kenn halt ne Person, die mit behelmten Kopf nach Fahrfehler gegen ne scharfe Kante geschlagen ist.

@Erdrandbewohner Überschätzt heißt ja nicht, dass es keinen gibt. Ein kleinerer positiver Effekt ist ja immer noch positiv. Und der Artikel sagt ja eher, dass die Fallzahlen zu gering waren um eine statistisch korrekte Aussage zu treffen.

@Erdrandbewohner Auch wenn die Infrastruktur gut ist, kann man immer noch aus eigener Unachtsamkeit oder anderer Radfahrer:innen einen Unfall bauen.
Bei mir war es letztens sehr knapp, als mir auf einem breiten Radweg (ca. in Qualität eines Radschnellwegs) in einer Rechtskurve ein anderer Radfahrer auf meiner Seite entgegen kam. Wär dem fast frontal reingerappelt.

Und wie gesagt, solange die Helmkampagnen nicht das einzige sind, stören die mich nicht.

Show older
heidel.berg.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!