Follow

Das wichtigste am 9€ Ticket ist imho nicht, dass es sehr günstig ist, sondern dass es obsolet macht, sich um Tarifgrenzen, Waben und die ÖPNV-Kleinstasterei zu kümmert. Einsteigen, fertig, egal wo.

Es entfernt Hürden, die nicht nötig sind.

@fbausch Das ist in der Tat großartig und ich war schon immer der Meinung, wenn ich eine Monatskarte für einen Verkehrsbetrieb habe, sollte sie für ganz Deutschland gelten. Das wäre wirklich mal eine Innovation. Ich kaufe eine Monatskarte bei meinem Heimatverkehrsunternehmen und kann in jedem anderen damit fahren. Damit umgehe ich den ganzen Tarifdschungel und es ist ein großer Anreiz auch als Touri mit den Öffentlichen zu fahren.

@fbausch So ist es. Naja, zumindest muss man nur den Fernverkehr auslassen. Aber, ja, das 9er macht vieles einfacher.

@fbausch hoffen wir mal dass es davon kein zurück mehr gibt!

@fbausch Mit verschiedenen Waben komme ich klar, - mit verschiedenen Verkehrsvereinen nicht. Wozu brauchen wir die alle?

@fbausch Wenn es dann jetzt auch noch außerhalb der Grostädte problemlos mit den interconnects funktioniert, umso besser. Davon ist man in ländlichen Bereichen (wie z.B. flächendeckend im Saarland) noch weit entfernt... leider. Dennoch unterstütze ich die Sache selbst.

leider scheint das so nicht korrekt zu sein. offenbar gibts immer noch schwer zu findende einschränkungen bei einigen zügen, die man trotz re-kennzeichnung dann doch nicht benutzen darf, weil sie heimlicherweise nicht von db-regio betrieben werden ....

@fbausch Die ÖPNV-Kleinstaaterei ist in der Tat ein echtes Ärgernis. Wir wohnen in einer Randecke des BODO-Verbundes und würden daher trotz relativ geringer Entfernungen Tickets verschiedener Verbünde brauchen, die z.T. auch gar nicht im Internet zu lösen sind, sondern nur am Automaten, d.h. aus dem eigentlich durchgehenden Zug aussteigen, Karte kaufen und auf die nächste Verbindung warten 🤯

@fbausch Ich halte es eh für ein totales Unding:

Leute, die im Randgebiet des AVV wohnen (um mal lokal zu bleiben mit dem Beispiel) und das Ärgernis mit schlechtem ÖPNV im Randgebiet auf sich nehmen, werden auch noch damit gestraft, jeden Monat bis zu über 300€ am Monatskarte kaufen zu müssen.

Währenddessen darf ich mit meinem Ticket nicht nach Königsbrunn fahren ohne Aufpreis.

Man könnte meinen, die wollen, dass man Auto fährt :o

@fbausch

…außer in ICEs, ICs, ECs, zur Sommersonnenwende (3,5 Std. davor & 1,5 Std. danach), wenn Kuhglocken zu hören sind. …

www1.wdr.de/nachrichten/neun-e

imtest.de/206518/news/ausnahme

Die DB wünscht Ihnen viel Spass, gutes Sitzfleisch & Stehvermögen.

Sign in to participate in the conversation
heidel.berg.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!